Die BEHN + BATES-Fülltechnik für Big Bags

Großsäcke (auch: Big Bags) bilden in der logistischen Kette eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Säcken. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältich, z. B. mit inneren Aussteifungen für eine verbesserte Standfestigkeit. Doch allen ist gemein: Sie sollen schnell und sauber verarbeitet werden - Ziele, die Sie problemlos mit unserer Großsack-Füllstation GWH erreichen.

Für die reibungslose Verarbeitung Ihrer Großsäcke bieten wir Ihnen unterschiedliche Ausführungsvarianten, so dass Pulver & Mehle ebenso zuverlässig abgefüllt werden können wie Körner & Granulate. Darüber hinaus beinhaltet unser Lieferprogramm eine große Auswahl an Zubehör, wie Palettenvereinzeler, Deckblattaufleger oder Vollpaletten-Transportsysteme. Sie definieren den Grad der Automatisierung - wir liefern Ihnen, was Sie dafür benötigen.

Produktgerecht - sauber - bedienerfreundlich: Die wesentlichen Vorteile der BEHN + BATES-Großfüllstation GWH

BEHN + BATES-Fülltechnik für Big Bags
  • Bedienerfreundlichkeit durch nach vorne schwenkbare Einhängehaken für gute Erreichbarkeit durch das Bedienungspersonal
  • Sauberkeit durch Abdichtung des Großsackes über eine Blähmanschette mit Gegendruckring
  • Formstabile Säcke durch bedarfsgerechte Produktdosierung und Produktverdichtung durch Rütteltische - und bei Bedarf über Vakuumsonden
  • Dichter Sackverschluss durch Verdrehen des Füllstutzens - sogenannte Tulpenbildung - und auf Wunsch automatisch mit Clipsvorrichtung

 

 

Das besondere Extra: Großsack-Befüllung im Reinraum

Für die Großsack-Befüllung unter Reinraumbedingungen gelten spezielle Anforderungen. Um sicherzustellen, dass kein unzulässiges Material, z. B. Holzpaletten, in den Reinraum gelangt, haben wir ein spezielles Shuttlesystem entwickelt. Es übernimmt den Großsack nach der Befüllung und transportiert ihn unter Berücksichtigung der geforderten Hygiendestandards von dem Weiß- in den Schwarzraum für die weitere Verarbeitung.

Top