FFS-Technik

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT! - GEHEN SIE NEUE WEGE MIT UNS!
ROTO-PACKER ADAMS CARE-LINE EDITION

Am Anfang stand die Folie: Hygieneexperten halten PE-Säcke für das hygienischste Verpackungsmaterial für hochempfindliche Nahrungsmittel. Sie sind extrem dicht und undurchlässig. Die Kontaminationsgefahr bei der Herstellung ist minimal. Aber: Die meisten derzeit erhältlichen Verpackungslösungen entsprechend nur einem zufriedenstellenden Hygienestandard. Diesem Thema haben sich die BEHN + BATES-Experten nun intensiv gewidmet und die neue BEHN + BATES-Hygienemaschine ROTO-PACKER ADAMS CARE-LINE EDITION entwickelt. Sie vereint bewährte Komponenten unter ganz neuen Hygieneaspekten zu einem neuen Ganzen.

Die Funktionsweise in Kürze:
Die benötigte Folienlänge wird von der ein- oder doppellagigen Folienrolle abgeschnitten und randdicht verschweißt. Für die Befüllung wird der vorbereitete Sack auf den Füllstutzen aufgesteckt, staubdicht festgeklemmt, in die 1. Füllposition (Grobstrom) und anschließend in die 2. Füllposition (Feinstrom) gedreht. Während des gesamten Füllprozesses wird die überschüssige Luft aus dem Sack abgesaugt. Der parallel über Rüttler verdichtete Sack wird nach der Befüllung randdicht verschweißt und schonend über unseren innovativen Riemenförderer aus der Maschine zur Palettierung transportiert.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Maximaler Produktschutz durch ein- oder doppellagige PE-Säcke, randdichte Sackverschweißung und minimalen Komponenteneinsatz
  • Maximale Sauberkeit durch Einsatz komplett gekapselter Komponenten, abgerundete Ecken und abgeschrägte Kanten, innovativen Riemengurtförderer und spezielle Kabelführung nach oben
  • Maximale Gewichtsgenauigkeit durch getrennte Grob- und Feinstromdosierung sowie Einsatz von Differentialwaagen
  • Kompakte Sackform durch Eckenschweißung, Luftabsaugung während des gesamten Prozesses und im Sackstuhl integrierte Rüttler
  • Einfache Beidenung durch übersichtliches Touch Panel, zusätzliches Service-Pad und gut zugänglichen Maschinenaufbau
  • Umweltverträglich durch reduzierten Verpackungsmaterialbedarf, Einsatz biologisch abbaubarer Kunststoff und einfache Mülltrennung ohne Papierrückstände
Das BEHN + BATES ADAMS-System

ist das BEHN + BATES-FFS-System für die Abfüllung von Pulvern und Mehlen, wie Stärke, Dextrose und Maltodextrin, Backmehle, Backmischungen und Premixe etc.

Ihre Kunden müssen hohe Qualitätsansprüche haben. Denn Nahrungsmittel müssen auch nach längeren Lieferzeiten genießbar sein und beste Qualität aufweisen. Das gelingt nur, wenn Ihre Säcke einen guten Produktschutz bieten und optimal gelagert werden. Genau hier kommt der dichte und kompakte FFS-Sack ins Spiel.

Bewährte Techniken bilden die Basis für das ADAMS-System

Bewährte Komponenten aus der FFS- und ROTO-PACKER-Technnik unserer Muttergesellschaft HAVER & BOECKER formen die Basis für den ADAMS, so dass sich heute auch Pulver und Mehle problemlos in FFS-Säcke abfüllen lassen.  

Für niedrige Leistungen ist unser ADAMS mit nur einem Füllstutzen ausgeführt und in einem staubdichten Gehäuse (INTEGRA) integriert. Benötigen Sie höhere Leistungen, liefern wir den ADAMS als rotierendes System (ROTO-PACKER) mit bis zu 12 Füllstutzen.

Die Funktionsweise in Kürze:
Die aus einer Endlos-Schlauchfolie vorgeformten Säcke werden an den staubdichten Sechseck-Füllstutzen angehängt. Ihr Produkt wird dann nach dem Bruttofüllsystem über Luft- oder Turbineneinheiten in die Säcke gefüllt. Dank der Verknüpfung von Bruttosystem und gleichzeitiger Produktverdichtung über Rüttler erreichen wir hervorragende Gewichtsgenauigkeiten. Auf dem Weg zur Egalisierung werden die gefüllten Säcke dicht verschweißt, bevor sie palettiert werden. Das Ergebnis: Optimal gefüllte Säcke, die mit einem Minimum an Folienmaterial auskommen, und attraktive Sackpaletten.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Sauberkeit: Staubarme Produktabfüllung, abgedichtete Füllstutzen und Absaugung im Packer setzen Maßstäbe. Sauberkeit in der Packerei ist Realität.
  • Produktschutz: Im dicht verschweißten PE-Sack ist Ihr Produkt bestens geschützt gegen Feuchtigkeit und äußere Einflüsse
  • Kompakte Sackform: Kompakte Sackformen entstehen durch die Sackbefüllung mit gleichzeitiger Verdichtung. Die integrierte Eckenschweißung unterstützt dabei die bewährte Kastenform des gefüllten Sackes. Das Ergebnis: Attraktive Palettenstapel und eine optimale Lager- bzw. Frachtraumnutzung.
  • Reißfestigkeit: Moderne Folien - ja selbst dünnste Folien - sind extrem bruch- und reißfest. Dadurch wird der Sackbruch in der gesamten logistischen Kette minimiert.
  • Perfektes Erscheinungsbild: Hochwertige Produkte in einer angemessenen Verpackung mit anspruchsvollem Druckbild und Glanzeffekt erhöhe die Kundenakzeptanz - und somit Ihren Verkaufserfolg.
Die BEHN + BATES-FFS-Systeme

sind ideal für die Abfüllung von Körnern und Granulaten, z. B. Kristallzucker, Reis und Getreide, Tierfutterpellets etc.

Wirtschaftlichkeit und hoher Produktschutz für lange Lagerzeiten bleiben fundamentale Anforderungen an eine Qualitätsverpackung - Forderungen, die optimal vom dichten und kompakten FFS-Sack erfüllt werden. Wir bieten Ihnen verschiedene FFS-Systeme für die wirtschaftliche Verpackung von Körnern und Granulaten. Entscheidend für die richtige Wahl sind Ihr Produkt und Ihre gewünschte Leistung.

Die Funktionsweise in Kürze:
Die für Ihr Produkt und Ihr Füllgewicht benötigte Folienlänge wird automatisch von der Folienrolle abgeschnitten. Die Bodennaht wird mit einem minimalen Überstand geschweißt. Zusätzlich kann der Sack für eine kompakte Form und einfache spätere Entleerung mit Eckenschweißungen versehen werden. Greifer übernehmen den vorgeformten Sack und hängen ihn an den Klappenstutzen.

Zeitgleich wird Ihr Produkt über die BEHN + BATES-Nettowaage verwogen, um anschließend über den Klappenstutzen in den Sack eingefüllt zu werden - bei gleichzeitiger Entlüftung und Verdichtung. Der kompakte Vollsack wird oben dicht zugeschweißt und zur Palettierung gefördert.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Guter Produktschutz durch dicht verschweißte PE-Säcke
  • Attraktive Verpackung durch hochwertig bedruckbare, werbewirksame Foliensäcke
  • Optimale Lagerung durch kompakte, kastenförmige Säcke - gut stapelbar und bestens geeignet für automatische Lagersysteme
  • Umweltverträgliche Verpackung durch Reduktion des Verpackungsmaterials und Einsatz energiesparender, wartungsarmer Komponenten
  • Kurze Inbetriebnahmezeiten durch vormontierte, verdrahtete und durchgesteuerte Maschinenmodule
  • Komfortable Bedienung durch übersichtliche Menüführung an modernen Touch Panels und einfachen Chargen- bzw. Formatwechsel
  • Hohe Bedienerfreundlichkeit durch minimalen Reinigungsaufwand, gute Zugänglichkeit und niedrigen Geräuschpegel
  • Reduzierte Stillstandszeitendurch automatischen Folienrollenwechsel
Top